Skip to main content

Cheerson CX-20

317,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 3:19
ProduktnameCheerson CX-20

Der Cheerson CX-20 überzeugt durch extensive Funktionalität

Das Unternehmen hat den Trend erkannt über bietet auf dem Markt den RTF-Copter in drei unterschiedlichen Ausführungen an. Der Quadrocopter Cheerson CX-20 wird in vier Farben (grün, blau, orange und gelb) angeboten. Dies macht sich nur in den Rotorblättern bemerkbar. Wer die preiswerteste Version selektiert, bekommt auch die Fernbedienung in der gleichen Farbe. Das Design und das Chassis beim Cheerson CX-20 in Kombination mit den zahlreichen Funktionen lassen kaum Wünsche offen. GPS, ein 6-Achsen-Gyrosystem und intelligente Technik im Bereich der Mikroprozessoren runden das Modell ab. Anfänger und Profis erhalten durch die sehr gute Lagestabilisierung ihren Flugspaß.

Lieferumfang

  • 2,4 GHz 4 Kanal Fernbedienung
  • 11,1V 2700 mA 3S Akku
  • Ladegerät 230V
  • Kamerahalter für eine GoPro
  • Bedienungsanleitung in deutscher und englischer Sprache

Die Fernbedienung des Cheerson CX-20

Für den Cheerson CX-20 liegt auch die Fernbedienung im dazugehörigen Outfit bereit. Sie wird durch 4 AA Batterien betrieben. Eine Reichweite von etwa 300 Meter wird durch die 2,4 GHz Technik erzielt. Sie kann aber Gelände bedingt minimaler ausfallen. Die Fernsteuerung gewährt eine Nutzung des Cheerson CX-20 zur gleichen Zeit mit anderen Modellen, ohne dabei Störungen zu verursachen. Die Intelligent Orientation Control (IOC) steht dem Piloten bereit, um zwischen zwei unterschiedlichen Modifikationen (Course Lock und Home Lock) zu selektieren. Die Course Lock (CL) Funktion steht dem Nutzer zur Verfügung, um nicht nur den Standardmodus CL zu bedienen, sondern auch die Bewegung in der Ausgangsposition auszuführen. Der MX-Autopilot ist dafür verantwortlich, damit keine Abweichung der vorgegebenen Höhe erfolgt.

Der Cheerson CX-20 überzeugt mit zahlreichen Funktionen

  • GPS
  • LED Beleuchtung für Flüge in der Dunkelheit
  • Intelligent Orientation Control (IOS)
  • Auto-Pathfinder
  • Ausfallsicherung
  • MX Autopilot
  • (+ neueste Variante der Drohne verfügt an der unteren Seite über eine USB Connection für FPV sowie Gimbal)

Ausfallschutz und Fluggeschwindigkeit

Die Drohne ist mit einer Ausfallsicherung ausgestattet. Sie fliegt automatisch zum Piloten zurück, bevor der Akku seinen Leerstand erreicht. Nicht nur wenn der Akku schwächelt, sondern auch bei unterbrochenem Kontakt zwischen dem Cheerson CX-20 und der Fernsteuerung kehrt er wieder zum Startpunkt zurück, wenn das GPS-Signal wieder vorhanden ist. Spitzenklasse sind die Geschwindigkeiten, die während des Fluges erzielt werden. In der Horizontalen liegt der Speed bei 10m/s, in der vertikalen sind es noch immer etwa 6m/s.

Kamerahalterung ist abnehmbar

Zur Aufnahme von Fotos und Videos ist der Auto-Pathfinder des Cheerson CX-20 mit einem externen Kamerahalter ausgestattet, die abgenommen werden kann. Dort kann u.a. eine GoPro Hero 3+ Kamera befestigt werden. Für Flüge in der Dunkelheit kann dort vom Piloten auch zusätzliches Licht angebracht werden.

LEDs zur Orientierung

Unter den Armen sind LEDs positioniert, die nicht nur für einen Eyecatcher bei Nachtflügen sorgen, sondern überwiegend zur Orientierung des Piloten dienen. Rote und grüne LEDs blinken beim Start und es wird dabei der Satellit gesucht. Bei einer durchgehenden Beleuchtung der grünen LEDs auf der rechten Seite wurden mindestens 6 GPS-Satelliten lokalisiert und z.B. die Return-to-Home Funktion wird aktiviert. Ist eine durchgehende Beleuchtung der roten LEDs auf der linken Seite ersichtlich, wurden die Motoren freigeschaltet und der Cheerson CX-20 ist mit der Fernbedienung verbunden.

Vergleich zum Cheerson CX-10

Eigentlich ist ein Vergleich wohl wenig sinnig bei diesen beiden Modellen. Denn, die beiden Quadrocopter unterscheiden sich vor allem durch die Größe. Mit einer Mini-Größe von 4 cm und einer Reichweite von nur etwa 40 Meter (die bei dieser Größe allerdings in jedem Fall ausreichend ist) liegt der Cheerson CX-10 Mini deutlich unter dem CX-20 und erreicht auch nur die Hälfte der Flugzeit. Der CX-10 besitzt zwar ebenso durchaus gute Flugeigenschaften, kann allerdings nicht mit dem MX-Autopilot und IOC aufwarten. Im Vergleich zeigt sich im Grunde der Haupt-Unterschied: die Zielgruppe. Während es sich beim Cheerson CX-10 um ein eher spielerisches Modell handelt, befriedigt der Cheerson CX-20 bereits professionelle Flugansprüche.

Technische Daten im Überblick

  • Abmessung 30 x 30 x 20 cm
  • Gewicht 980 Gramm
  • keine Kamera vorhanden
  • Kamera ist nachrüstbar
  • ca. 2 Stunden Ladezeit des Akku
  • 15 Minuten Flugzeit
  • 300 Meter Reichweite

Unser Resümee zum Cheerson CX-20

Der Cheerson CX-20, ein intelligenter Copter, der sich wohltuend durch IOC und den MX-Autopiloten abhebt. Eine edle und solide Verarbeitung bietet das Chassis des Cheerson CX-20. Durch das ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis ist er der ideale Einstieg in die Spitzenklasse. Der Cheerson CX-20 ist keineswegs ein Spielzeug, sondern ein hochtechnisiertes Gerät für die Absolvierung kalkulierbarer Luftakrobatik. Der Cheerson CX-20 ist für Jugendliche unter Aufsicht eines Erwachsenen ab 14 Jahren geeignet.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


317,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 3:19

317,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2019 3:19