Skip to main content

Nine Eagles Galaxy Visitor 2

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2019 19:31
ProduktnameNine Eagles Galaxy Visitor 2

Für wen eignet sich der Galaxy Visitor 2?

Dank zweierlei Flugmodi ist der Mini Quadrocopter Galaxy Visitor 2 gleichermaßen für Neulinge und Profis geeignet. Durch den Intelligenten Flugmodus (Headless-Flight) ist das Flugverhalten dieses Models äußerst stabil und lässt sich einfach steuern. Mehr Leistung bietet erfahreneren und anspruchsvolleren Piloten der konventionelle Modus geboten, in diesem fliegt der Galaxy Visitor 2 weit schneller und wendiger.

Technische Details

Produktbild des Galaxy Visitor 2
Modell Nine Eagles Galaxy Visitor 2
Kamera ja
Größe 12.3 x 10.2 x 4.6 cm
Gewicht 44 gr.
Flugzeit 6-7 Minuten (Ohne Kamera)
Akkumodel Li-Po Akku 1x 3,7 V/ 300 mAh
Reichweite 100 Meter
jetzt ansehen auf

 

Wie andere Modelle der selben Preisklasse dauert ein Flug nur zwischen 6 und 7 Minuten. Wir empfehlen aufgrund dessen die Anschaffung zusätzlicher Akkus um lange Wartezeiten durch die recht odentlichen Ladezeiten zu vermeiden und um die eigentliche Flugzeit zu verlängern.

Flugeigenschaften

Der Galaxy Visitor 2 ist ein RTF – „Ready-to-fly“ Quadrocopter, der sowohl mit, als auch ohne integrierter Kamera käuflich ist. Ready to fly bedeutet: Sobald der Quadrocopter seiner Packung entnommen wird und der Akku aufgeladen ist, kann er bereits in die Lüfte steigen ohne dass zuvor der Erwerb zusätzlicher Teile nötig ist.
Der Mini Quadrocopter Nine Eagles Galaxy Visitor 2, dessen Design uns an den hochwertigen DJI Phantom erinnert, ist im Flug eine regelrechte Augenweide. Mit seinem 9-fach Stabilisierungssystem: ein 3-Achs-Kreiselsystem + 3-Achs-Beschleunigungssensoren + 3-Achs- Feldstreckensensoren und den bereits fortgeschrittenen Sonderfunktionen, leistet dieser Quadrocopter sehr gute Flugeigenschaften, die sowohl Anfänger und Fortgeschrittene begeistern werden.

Video des Galaxy Visitor 2

Die Sonderfunktionen des Nine Eagles Galaxy Visitor 2

  • Auto Brake Funktion: Mit Loslassen des Steuerknüppels bleibt der Galaxy Visitor 2 automatisch in der Luft stehen. Unabhängig davon, in welchen Modi der Quadrocopter gerade fliegt, kann diese Funktion immer eingeschaltet werden.
  • Auto-Return Funktion: Betätigt man die Auto-Return Funktion auf dem Sender, so beginnt der Quadrocopter sofort mit dem Rückflug in Richtung Sendeantenne. Durch die Steuereingabe einer anderen Funktion stoppt die Auto-Return Funktion automatisch.

Gute Sichtbarkeit bei Tag und Nacht

Falls sich während des Fluges bereits der Himmel verdunkelt, lässt sich dieser Mini Quadrocopter, trotz seiner Große sehr gut sehen. Über den Gashebel lässt sich außerdem einfach die Beleuchtung zuschalten und weiter geht’s! Schaltet sich der Headless-Flight Modus aus, blinkt die Status-LED am Mini Quadrocopter langsam rot. Zudem leuchtet die Status-LED am Mini Quadrocopter dauerhaft rot beim konventionellen Flugmodus. Wer sich noch ein paar Sonderfunktionen wünscht, könnte den Nine Eagles Galaxy Visitor 3 auch interessant finden.

Flugeigenschaften bei Wind

An einem leicht windigen Tag lässt sich das Gerät noch gut steuern, allerdings sollte der Pilot beim stärkeren Wind sehr gut auf dem Mini Quadrocopter aufpassen, da dieser sich aufgrund seines Leichtgewichts recht einfach von einzelnen Boen mittragen lässt.

Lieferumfang

Mit dem Lieferung erhält man 4 Ersatzpropeller, die leider wenig stabil sind. Für Anfänger sind diese fast zu dünn, dennoch unabdingbar. Im Großen und Ganze ist der Galaxy Visitor 2 angemessen robust für den Preis. Beim Kauf wichtig zu bedenken ist, dass einige Ersatzteile für dieses Model im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt eher teuer sind.

  • Quadropcopter mit integrierter Kamera
  • 2.4GHz Fernsteuerung (inkl. Batterien)
  • Li-Po Akku 1x 3,7 V/ 300 mAh
  • Micro SD Speicherkarte 2 GB
  • Kleiner Schraubendreher zur Montage der Propeller-Schutzringe
  • 4 AA-Batterien
  • USB Ladegerät
  • Ersatzrotoren (4 Stück)
  • Bedienungsanleitung (Deutsch)

Optimal erhältliche Mini Foto- und Videokamera

Die je nach Wunsch erhältliche Mini Foto- und Videokamera mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel bietet die Möglichkeit den eigenen Flug mit Fotos und Videoaufnahmen zu dokumentieren. Zwischen den beiden Modi filmen und fotografieren kann mit der Fernsteuerung gewechselt werden. Die Qualität ist mit 720 px und 30 Standbildern pro Aufnahme-Sekunde durchaus für den Preis annehmbar. Sollte man sich für diese Funktion interessieren, ist ein Kauf des Galaxy Visitor 2 mit bereits integrierter Kamera durchaus sinnvoll.

Unser Fazit zum Nine Eagles Galaxy Visitor 2: Viel Ausstattung für wenig Preis

Mit knapp 100 Euro bietet der Galaxy Visitor 2 in seinem Preissegment wohl die größte Ausstattung, die für Mini-Quadrocopter mit Kamera erhältlich ist. Ein gutes Spielzeug, das über viele tolle Eigenschaften verfügt. Die Leistung des kleinen Quadrocopters hängt dabei viel von der Erfahrung des Piloten ab.
Wer in die Welt der mini Quadrocopter eintreten möchte, sollte sich den Nine Eagles Galaxy Visitor 2 ruhig einmal näher anschauen. Er bietet hohe Qualität und Leistung zum kleinen Preis. Ein „Ready-to-flight“ – Quadrocopter mit integrierter Kamera, ideal für das Erlernen der verschiedensten Flugwendungen.


49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2019 19:31

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2019 19:31