Skip to main content

Rayline R8

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 19:26
ProduktnameRayline R8

Rayline R8 – günstiger FPV-Quadrocopter

Bei dem Modell R8 des Herstellers Rayline handelt es sich nicht um ein alltägliches Modell, das wird beim ersten Blick auf das Datenblatt klar. So kommt der kompakte Quadrocopter mit einer Full-HD Kamera und einem WLAN-Modul daher. Diese beiden Features ermöglichen eine Livebildübertragung des Kamerabildes. Wird die vom Hersteller entwickelte mobile Anwendung auf ein Android- oder Appledevice geladen, so können nun echte First Person View (FPV) Flüge gestartet werden.Neben dieser Besonderheit sind noch die kleinen Ausmaße des Rayline R8 zu nennen. Mit einem Durchmesser von rund 30 Zentimetern sowie einer Höhe von 6 Zentimetern ist der Rayline R8 wirklich sehr kompakt. Ob es trotzdem stabil in der Luft liegt und sicher zu steuern ist, dazu mehr später.

Der Lieferumfang des Rayline R8

Um nach dem Erhalt eines Quadrocopters auch direkt mit dem Fliegen beginnen zu können, ist ein großer Lieferumfang notwendig. Auch sollten in diesem Ersatzteile vorhanden sein, sodass kleine Beschädigungen schnell gewartet werden können. Rayline kann in diesem Bereich überzeugen, neben verschiedenen Kleinteilen wird mit dem Rayline R8 auch eine Smartphonehalterung für die Fernsteuerung mitgeliefert.

Im Überblick

  • Rayline R8 Quadrocopter
  • Fernsteuerung mit Smartphonehalterung
  • zwei Akkus mit 500 mA
  • USB-Ladekabel
  • verschiedene Ersatzrotoren

Technische Details des Rayline R8

Damit der Flugspaß mit einem Quadrocopter perfekt gelingt, sollten die Eigenschaften auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Dass Rayline dieses Ziel mit dem R8 verfolgt, das wird unter anderem an der verwendeten Funktechnik klar. So wird vom Hersteller beim Rayline R8 die moderne 2,4 GHz Frequenz angewandt. Diese ermöglicht einen störungsfreien Flugspaß, auch bei Sonnenschein. Um bei den Flügen den Quadrocopter stabil in der Luft halten zu können, werden von den Herstellern Gyroskopen verwendet. Der Standard hier ist ein 3-Achs Gyroskop. Rayline geht mit dem R8 hier sogar einen Schritt weiter und verbaut ein Gyroskop mit sechs Achsen. Da der Rayline R8 für FPV-Flüge geeignet ist, wurde auch eine Kamera verbaut. Diese löst in HD auf, was für detailreiche Bilder sorgen soll. Ob dies auch tatsächlich der Fall, ist wird im unteren Teil des Artikels erklärt. Weitere technische Eigenschaften des R8 finden sich zudem in der folgenden Auflistung:

  • Maße: 31 x 31 x 6 cm
  • LED-Beleuchtung an der Unterseite des Quadrocopters
  • 10 Minuten Flugzeit
  • ca. 100 Minuten Ladezeit
  • Rückholfunktion an der Fernbedienung abrufbar
  • 100 Meter Reichweite
  • 450 Gramm leicht

Zur Praxis

Der Start mit dem Ralyine R8 geht schnell vonstatten, hier ist der große Lieferumfang klar von Vorteil. So müssen lediglich die Akkus aufgeladen werden, schon kann es losgehen. Leider dauert aber der Ladevorgang mit mehr als 1,5 Stunden etwas lange. Beim ersten Start wird schnell klar, dass der Rayline R8 über genügend Leistung verfügt. Er hebt schnell ab, auch Flüge nach vorne, zurück und zur Seite können in hoher Geschwindigkeit ausgeführt werden. Die Steuerung ist dabei angenehm direkt, die 2,4 GHz Frequenz liefert hier einen spürbaren Vorteil.

Bei Standflügen bleibt der Quadrocopter vergleichsweise stabil in der Luft stehen, größere Modelle machen dies aber besser. Dennoch arbeitet das Gyroskop im Rayline R8  zuverlässig.

Der einzig kleine Wermutstropfen ist die verbaute Kamera. Zwar löst diese in HD auf, dennoch wirken die Bilder und Videos leicht verschwommen und unscharf. Für Schnappschüsse reicht dies aber aus. Trotzdem machen FPV-Flüge mit dem Rayline R8 in jedem Fall Spaß. Mittels der herstellereigenen Applikation geht die Verbindung schnell von der Hand, auch die Bilder werden dank WiFi störungsfrei übertragen.

Besonders gut gefällt Käufern der verbaute Rotorschutz am R8. Dank diesem werden die Rotoren sicher geschützt, sollte einmal versehentlich eine Wand oder ein Baum touchiert werden. Auch für den Fall, dass das Gerät einmal aus den Augen verloren wird, bietet Rayline eine praktische Funktion an. So kann mit dem Rückholknopf an der Fernsteuerung der automatische Rückflug des Rayline R8 eingeleitet werden. Dieser fliegt schließlich von selbst wieder zum Startpunkt zurück.

Rayline R8

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 19:26
KaufenIn den Warenkorb

Unser Fazit zum Rayline R8

Abschließend lässt sich sagen, dass der Rayline R8 ein ideales Produkt für Einsteiger in die Welt der Quadrocopter ist. Dank einer einfachen Steuerung sowie einer robusten Konstruktion ist er ab einem Alter von 15 Jahren zu empfehlen. Sollte es einmal zu Schäden kommen, so finden sich außerdem viele Zubehör- und Ersatzteile zu ansprechenden Preisen wieder.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 19:26

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2019 19:26